Meine Kultur: extrem Subjektiv

Kultur! Was ist Kultur? Wie definieren wir Menschen die Kultur?
Die Idee zu diesem kleinen Blog ist mir bei einem Bier in Hörsching gekommen. Kultur mal weniger intellektuell und vernebelt. Ein Sprachschatz von 10.000 Wörtern, mehr braucht es nicht um sich eindeutig und klar auszudrücken. Betrachten wir einfach mal die Bibel, den Koran oder Reden von geübten Rhetorikern aus Politik und Wirtschaft. Betrachten wir auch die Intellektuellen dieser Welt mit ihrer ganzen Bildung und einem Wortschatz das einem schwindelig wird. Jeder Satz kann mit etwas mühe beliebig interpretiert werden. Das einfache “Du Arsch” eines Bauarbeiters ist zwar einfach aber dafür ehrlich, geradlinig und unmissverständlich wie eindeutig. Wäre die Bibel von einem Bauarbeiter geschrieben worden, kein unmissverständliches Wort wäre in Ihr enthalten und viele Kriege wären vermutlich nie gekämpft worden!

Nun aber zurück zur Kultur, diesen Blog und meiner Schnapsidee deren Quelle an einer Theke der Gemeinde Hörsching entsprungen ist.

Hier geht es nicht nur um Kultur im klassischen sinne wie Werke der Musik, Film, Theater und Literatur, nicht ausschließlich um kulturelle Veranstaltungen, sondern auch um Gegenstände, Waren und Dienstleistungen aus kultureller Sicht betrachtet.

Ich hoffe Ihr habt Freude an meinem Werk und an der Betrachtung der Dinge über die hier geschrieben steht. Von A wie Amerika über N wie Nutten bis Z wie Zigarren. Über alles kann hier geschrieben stehen. Einzig, die kulturelle Perspektive steht im Mittelpunkt der Artikel.

Praktische Kultur: Ölsparende techniken in Hörsching

Überwachungskultur: Du telefonierst immer auch mit Wolfgang

Sehr verdächtig!

Kleine Webseiten die ich mag:
Cineastentreff das Entertainment-Portal für anspruchsvolle!
Kino, Film, Games, Computerspiele u. Musik im wöchentlich aktuellen Überblick.

Der Balkan: Artikel zu Musik, Pop, Rock, Party und Film auf dem Balkan

Alles für deutsche Männer die sich für das Frauen verführen in Asien interessieren. (Lustige Seite!!!)